Nachdem ich in 2017 gar nicht auf dem Frankenweg unterwegs war, wird es Zeit die Unternehmung fortzusetzen. Der gelaufene Streckenabschnitt sollte in Richtung Süden verlängert werden. Also ging es von Egloffstein nach Schnaittach.

in Thuisbrunn

 

in Hohenschwärz

in Hohenschwärz

 

 

auch in Hohenschwärz

in Gräfenberg

 

in Gräfenberg

 

  

 

 

 

eine Freundin! 

 die Lillach, beeindruckende Kaskaden

Wikipedia weiß, dass das Sinterterassen sind

 

 

in Schnaittach wartet mein Fahrer :-)

 

Die Etappe in Zahlen: ca. 27 Kilometer, 770 Höhenmeter, unterwegs war ich dafür insgesamt ca. 3 1/4 Stunden.

Quellen: google maps und www.frankenweg.de